26.7.06

 

Wirtschaftsanwältin entdeckt ihr Herz für Kinder zur besten Sendezeit

TiteL: Judith Kemp, Deutschland 2004

ARD, Samstag, 29.07., Spielfilm/Drama 20:15 - 21:45 Uhr

Der Film als ein Beispiel für eine tyosiche Fernsehweisheit. Gerechtigkeit kann nur mit Tricksereien hergestellt werden. Und das machen dann die Anwälte.

aus der Filmbeschreibung:

"Wirtschaftsanwältin Judith Kemp, in ihrer Kanzlei der Shootingstar, ist nicht glücklich in ihrem Job. Sie hat Familienrecht studiert und sieht ihre Berufung darin, in Not geratenen Menschen zu helfen. Obwohl sie eigentlich gar keine Zeit hat, übernimmt sie nebenher den Fall einer dreifachen Mutter, die von ihrem Mann mit einem Schuldenberg sitzen gelassen wurde. Judith versucht, den windigen Geschäftemacher zur Unterhaltszahlung zu zwingen, doch erst mit der unerwarteten Hilfe ihres Kanzleichefs Stefan, der einige nicht ganz legale Tricks anwendet, kann Judith dem Rabenvater das Handwerk legen..."

Und dann behauptet die Filmbeschreibung auch noch Authentizität: "Der Film erzählt eine bewegende, aus dem Leben gegriffene Geschichte ..."

mit

Judith Kemp: Jennifer Nitsch
Stefan Walther: Gunter Berger
Helena Traber: Gesine Cukrowski
Susanne Blau: Julia Richter
Julia Kemp: Roxanne Borski
Marco Kemp: Marc M. Metzger
Bernd Kemp: Thomas Huber
Maik Traber: Mario Irrek
Richter Krug: Dieter Mann
Anwalt Bach: Sven Pippig
Eva Traber: Soraya-Antoinette Richter


Musik: Christine Aufderhaar
Kamera: Eberhard Geick
Buch: Uwe Wilhelm
Regie: Helmut Metzger
Laufzeit: 88 Min.

Comments: Kommentar veröffentlichen



<< Home

This page is powered by Blogger. Isn't yours?