26.4.06

 

"Die Schokoldanekönigin" hat das Klischee ovm staubtrockenen Juristen parat!

MDR, Donnerstag, 27.04., 23:05 - 00:30 Uhr Die Schokoladenkönigin
Deutschland 2005

Aus der Filmbeschreibung:

"Bei Julia hat es ebenso gefunkt, doch leider ist sie fest entschlossen, ihren Jugendfreund Wolfgang zu heiraten. Aber der staubtrockene Jurist und die sinnliche Zuckerbäckerin leben in verschiedenen Welten. Sie hasst Jogging, und er trainiert für den Marathon. Der Kostverächter rührt ihre unwiderstehlichen Torten nicht an und erinnert sie ständig ans Abnehmen."

Das Fazit aus der Filmbeschreibung,
Juristen sind:

- nicht sinnlich
- erfolgsorientiert (Marathon!!!) - die typische Ratgeberantwort für ein Hobby im Bewerbungsgespräch
- Kostverächter und genießen nicht
- gehen auf die Nerven (Mahnen ständig)

Regie: Matthias Kopp
Drehbuch: Daniel Maximilian und Thomas Pauli,
nach dem Roman "Flusspferde küsst man doch" von Britta Blum

 

Ob sich die Deutschen in Sachen Strafvollzug an Ihren Nachbarn orinetieren sollten?

arte, Samstag, 29.04., 10:45 - 11:10 Uhr (VPS 10:45)

Kaleidoskop: Justizvollzugsanstalt Overloon, Niederlande Frankreich 2003

Heute ist "Kaleidoskop" in den Niederlanden zu Gast - und zwar in der Justizvollzugsanstalt von Overloon. In dem zum Gefängnis umgebauten Gebäudekomplex werden drei Arten von Vollzug praktiziert: geschlossen, halboffen und offen. Das Gefängnis ist zudem ein Wirtschaftsunternehmen: Mehrere Stunden pro Tag müssen die 220 Männer und 42 Frauen arbeiten. Zum Resozialisierungsprogramm gehören teilweise auch Arbeitseinsätze außerhalb der Gefängnismauern. Das Fußballteam der Anstalt hat ebenfalls "Freigang",

 

Sa, 29.04. ARD-Ratgeber Recht, 16.30 Uhr

it folgenden Themen: Später als angekündigt - Schadenersatz für Flugpassagiere / Kleiner als versprochen- Mietminderung bei falscher Größenangabe / Weniger als verlangt - Unterhaltsflucht wird bestraft

22.4.06

 

Am Sonntag 23. April: 1957 ist "Der Graf von Luxemburg" auf der Flucht vor Gerichtsvollziehern

ZDF, Sonntag, 23.04., 15:30 - 17:00 Uhr

Titel: Der Graf von Luxemburg
Deutschland 1957

3.4.06

 

Der Blog macht Pause bis Ostern!


2.4.06

 

Montag, 03.04.: Quoteneinbruch bei RTL, und wie sieht es bei Sat1 mit den Anwaltsserien aus? Im Vergleich mit RTL hing die Serie weit zurück,

konnte aber aufholen, mal sehen, was die neue Folge bringt:

http://www.sat1.de/filme_serien/sophie/
"Roman versucht, bei der Staatsanwältin zu klären, ob es Beweise gegen den Tatverdächtigen gibt ..." - das klingt nach einem Deal mit Staatsanwaltschaft.

SAT.1-SERIE: Typisch Sophie: No Sex, Deutschland 2006

Sat1, Serie/Anwalts 21:15 - 22:15 Uhr

 

Flaute für Anwaltsserien? "Die Familienanwältin" büsst 1 Million Zuschauer ein

"Vor einer Woche war die Welt noch in Ordnung: Die neue RTL-Serie «Die Familienanwältin» mit Mariele Millowitsch wollten 5,21 Millionen Bundesbürger die Auftakt-Episode nicht verpassen. In dieser Woche dürfte Ernüchterung eingetreten sein: Binnen einer Woche musste man mehr als eine Million Zuschauer abgeben.

Durchschnittlich wollten am Dienstag nur noch 4,13 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren die neue Anwaltsserie sehen, was einen Marktanteil von 12,8 Prozent beim Gesamtpublikum entsprach...."

Auch mehr als 4 Millionen sind ein beachtlicher Anteil, der isch für das Recht interessiert.

 

Am: 2. April: Familienrecht hat Konjunktur im Fernsehen

Die Familienanwältin läuft als neue Serie auf RTL und das ZDF legt mit einer Reportage nach.

"Scheidung. Eine Ehe zerbricht. Eine halbe Million Frauen und Männer sind jährlich davon betroffen - und: 170.000 minderjährige Kinder. Um sie entbrennt häufig ein erbitterter Kampf zwischen den Ex-Partnern, oft mit verheerenden Folgen für alle Beteiligten.
..."

ZDF.reportage: Unser Kind gehört mir! Eltern vor dem Familiengericht

ZDF, Magazin/Dokumentation 18:30 - 19:00 Uhr

This page is powered by Blogger. Isn't yours?